10. November 2017

Race 4 Friends: Besondere Taxifahrten für besondere Menschen 

© Nürburgring
  • Race 4 Friends bereits im neunten Jahr am Nürburgring
  • Ehrenamtliche Helfer, Fahrer und Organisatoren für einzigartiges Event 
  • Nürburgring unterstützt „von Herzen gerne” 

Nürburg. Jedes Jahr können es die vielen hundert angemeldeten Gäste, die freiwilligen Helfer und Fahrer sowie das Orga-Team kaum erwarten. Mittlerweile traditionell findet im November das „Race 4 Friends“ am Nürburgring statt. Eine Veranstaltung, bei der Menschen mit einem geistigen oder körperlichen Handicap, rasante Mitfahrten im Rennfahrzeug über die Grand-Prix-Strecke erleben. Auch der Nürburgring gehört zu den Unterstützern dieses einmaligen Events und stellt die Strecke, Boxenanlage sowie die Streckensicherung kostenfrei zur Verfügung. Zudem ist die Nürburgring Driving Academy mit zwei Fahrzeugen und Fahrern ebenfalls Teil dieser ganz besonderen Taxifahrten.

 

Viele freiwillige Helfer sorgten beim “Race 4 Friends” dafür, dass über 700 besondere Menschen ihre Taxifahrt auf dem Nürburgring erleben durften.
Foto: Nürburgring

Die grenzenlose Aufregung vor dem Einstieg ins Rennauto, die unbändige Euphorie während der Fahrt, ein glückliches Lachen beim Aussteigen. Es sind diese besonderen Gesten voller Freude, durch die alle Beteiligten seit der ersten Veranstaltung im Jahr 2009 angetrieben werden. Beim „Race 4 Friends“ geht es nicht um schnelle Rundenzeiten, sondern um einzigartige Erlebnisse für Menschen mit Handicap.  Über 700 von Ihnen waren auch dieses Jahr – teilweise mit großen Reisebussen – in die Eifel gekommen, um ihren speziellen Ring-Moment zu erleben. Gefahren wurden die Teilnehmer von vielen Rennfahrern, die ebenfalls ehrenamtlich mit ihrem Fahrzeug für die Glücksmomente sorgten. Vor und nach der Fahrt wurden die „Taxigäste“ in der extra hergerichteten Boxenanlage von Helfern betreut, für die Fahrt ausgestattet oder nach dem Erlebnis verpflegt.

Die Vorsitzende des „Race 4 Friends e.V.“, Sandra Demuth, zeigte sich äußerst zufrieden:  „Was mittlerweile aus unserer Idee geworden ist und wie viele Menschen und Institutionen uns dabei unterstützen, freut uns jedes Jahr immer wieder sehr. Der Nürburgring ist einfach eine tolle Location und bietet tolle Rahmenbedingungen.“

 

 

Dass der Nürburgring die Rennstrecke, Boxenanlage sowie die Streckensicherung kostenfrei zur Verfügung stellt und die Driving Academy ebenfalls mit zwei Fahrzeugen die Aktion unterstützt, ist für Nürburgring-Geschäftsführer Mirco Markfort selbstverständlich: „Das Race 4 Friends ist eine besondere Veranstaltung, die einen wirklich tief berührt. Was die Organisatoren hier seit Jahren auf die Beine stellen, ist einzigartig und wir unterstützen das von Herzen gerne“.

www.nuerburgring.de

Save the date 2018:

10. bis 13. Mai 2018: ADAC Zurich 24h-Rennen
26. Mai 2018: Fisherman’s Friend StrongmanRun
01. bis 03. Juni 2018: Rock am Ring

Alle Termine im Überblick 
Weitere Informationen:

Nürburgring 1927 GmbH & Co. KG
Otto-Flimm-Straße
53520 Nürburg / Eifel

Ihre Ansprechpartner:

Alexander Gerhard
Teamleiter PR & Social Media / Pressesprecher
alexander.gerhard@nuerburgring.de
www.nuerburgring.de
#nringNEWS

Media-Hotline: +49 (0) 2691 302-6666
Fax: +49 (0) 2691 302-9699
E-Mail: media@nuerburgring.de

 

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Klaus Schäfer
Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich