5. Oktober 2017

In Sterne investieren und Top-Gastgeber werden – Wirtschaftsförderung des Kreises Euskirchen und Stadt Bad Münstereifel werben auf der EXPO REAL für die Nordeifel

© Kreis Euskirchen

Die Struktur- und Wirtschaftsförderung des Kreises Euskirchen wird auch in diesem Jahr wieder auf der EXPO REAL vertreten sein, die vom 4. bis 6. Oktober in München stattfindet. Die Expo Real ist die größte Fachmesse für Immobilien und Investitionen in Europa. Sie wird seit 1998 jährlich Anfang Oktober auf dem Gelände von der Messe München GmbH veranstaltet.

Im Gepäck haben Wirtschaftsförderin Iris Poth und Projektmitarbeiterin Sabine Spohrer drei druckfrische Broschüren, um Werbung für den Standort zu machen und seine Immobilien- und Flächenpotenziale vorzustellen.

Teil dieses Broschüren-Trios ist das Magazin zum Hotelstandort Nordeifel „In Sterne investieren“. Darin präsentiert sich die Nordeifel potenziellen Investoren und Gastgebern von ihrer besten Seite. Auch Bürgermeisterin Sabine Preiser-Marian wird die Region vertreten und die Werbetrommel rühren für neue Hotelinvestitionen in der Kurstadt.

Die Struktur- und Wirtschaftsförderung ist auf der EXPO REAL am Gemeinschaftsstand der IHK Aachen zu finden (Halle B1, Stand 311).

 

Nachfolgeprojekt für Hotelbetriebe im Kreis Euskirchen

Dank des im Mai gestarteten Projekts zur “Unternehmensnachfolge in der Hotellerie und Gastronomie” kann der Kreis Euskirchen ab sofort individuelle kostenlose Einzelberatungen für Betriebsinhaberinnen und Betriebsinhaber anbieten. Mit Hilfe eines eigens entwickelten Beraterleitfadens erfolgt nach einer detaillierten Bestandsaufnahme vor Ort eine Stärken-Schwächen-Analyse des jeweiligen Unternehmens. Der daraus entwickelte Nachfolgefahrplan regelt alle Schritte, Zeitabläufe und Verantwortlichkeiten einer strukturierten Übergabe. Gleichzeitig schreiten die Planungen für einen “Nachfolgetag” voran. Eine Expertenrunde bestehend aus Referenten der Bereiche Steuern, Recht, Finanzen, Marketing usw. wird an diesem Tag Rede und Antwort stehen und wertvolle Tipps zu einer erfolgreichen Unternehmensübergabe vermitteln. Die ganztägige Veranstaltung wird voraussichtlich Anfang 2018 stattfinden. Alle Beratungsangebote sind kostenlos.

© Kreis Euskirchen

 

Weitere Informationen zum Projekt: www.wirtschaft-kreis-euskirchen.de

Ansprechpartnerin: Sabine Spohrer, sabine.spohrer@kreis-euskirchen.de, Tel. 02251 151339

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich